, , ,

Hinter den Kulissen: Weihnachten bei Mimi Erdbeer

Ihr Lieben, wir wünschen euch einen tollen 3. Advent und haben auch wieder einen Blick hinter die Kulissen bei einer unserer Lieblingsbloggerinnen für euch parat. Heute zeigt euch Mine von Mimi Erdbeer, wie sie und ihre Familien Weihnachten feiern. Viel Spaß!

Was ist für dich und deine Familie das Besondere an der Weihnachtszeit?

Die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit ist für uns so besonders, weil wir ein wenig zur Ruhe kommen. Die Tage sind gemütlicher, alles ist herrlich und warm beleuchtet und wir genießen diese Zeit zusammen. Man erinnert sich zudem zurück an die eigene Kindheit, wie aufgeregt man war und wie schön diese Zeit war. Nun, wo wir selbst Eltern sind, erleben wir die Aufgeregtheit anders. Denn wir sehen, wie unsere Tochter aufgeregt und voller Freude ist. Zudem kommen alle zusammen und man lässt das Jahr nochmal Revue passieren.

Und was natürlich auch nicht fehlen darf: Plätzchen backen. Hach, es gibt nichts besseres und leckeres und vor allem verbringt man so Zeit zusammen, es macht Spaß und danach kann man sich den Bauch vollschlagen mit frischen Keksen, Tee und dabei noch einen guten Weihnachtsfilm schauen.

Plätzchen mit Stempelabdruck
Plätzchen backen gehört einfach zur Weihnachtszeit dazu

Wer ist beim Weihnachtsfest dabei? Feiert ihr nur im kleinen Kreise oder mit der ganzen Familie?

Bei uns ist es meistens so, dass wir Heiligabend bei uns zu Hause mit der Familie feiern. Sprich, meine Großeltern und die Eltern + der Opa meines Mannes kommen zu uns. Und darauf freue ich mich immer sehr. Natürlich auch unsere Tochter, denn sie liebt ihre Groß- und Urgroßeltern und genießt die Aufmerksamkeit die sie von allen erhält. ;-) Und auch wir, als Familie, freuen uns sehr, wenn wir alle komplett beisammen sind.

Was gehört für euch zum Weihnachtsfest unbedingt dazu, habt ihr vielleicht besondere Familientraditionen, die ihr pflegt?

Ganz wichtig zu Weihnachten ist natürlich der Weihnachtsbaum. Dieser darf einfach nicht fehlen. Mein Mann und ich besorgen jedes Jahr einen schönen Baum, mittlerweile kann unsere Tochter mitwählen. Und später schmücken wir den Baum zu Dritt. Das ist mittlerweile eine Tradition geworden und ich möchte das nicht mehr missen. Auch gibt es dann jedes Jahr ein Bild mit unserer Tochter und dem Weihnachtsbaum.

Wie oben schon beantwortet feiern wir Heiligabend bei uns. Am ersten Weihnachtsfeiertag ist es unterschiedlich. Mal bleiben wir zu Hause, mal sind wir bei meinen Schwiegereltern zum Ente essen. Und am 2. Weihnachtsfeiertag hat der Opa meines Mannes Geburtstag und da wird mit einem weiteren Teil der Familie immer schön gefeiert.

Weihnachtsbaum geschmückt mit Mädchen davor
Der Weihnachtsbaum vom letzten Jahr

Wie war Weihnachten für dich, als du noch ein Kind warst?

Ich habe Weihnachten schon immer geliebt. Was für andere der Karneval ist, ist für mich Weihnachten. Ich weiß noch, wie ich als Kind immer auf den 1. Dezember hingefiebert habe um endlich morgens vor dem Zähneputzen ein Stück Schokolade essen zu können. Zudem war ich immer sehr aufgeregt auf meine Geschenke. So ehrlich muss ich ja mal sein ;-) Ansonsten habe ich es auch da schon sehr genossen, mit meinen Großeltern beisammen zu sein. Wenn es dann noch geschneit hat, war es einfach perfekt.

Welche Geschenke werden in diesem Jahr für die Kinder unterm Baum liegen?

Da unsere Tochter an Halloween Geburtstag hat, ist es immer ziemlich schwer passende Geschenke zu finden.  Dennoch haben wir ein paar tolle Ideen und denken, dass sich unsere Tochter sehr freuen wird. Zum Einen wird es den tollen Bauernhof von Haba Friends geben. Dazu gibt es weiteres Zubehör, wie die passenden Biegepuppen und auch ein Springtunier-Set.

Da wir uns immer festlich kleiden, bekommt sie ebenfalls ein neues Kleid, passend zu ihrer Eisköniginnen-Liebe in Eisblau mit Schneeflocken von Tom Tailor.

Zudem wird es sicher noch ein paar neue Pferde von Schleich, sowie etwas von Tip Toi geben. Das sind 2 Sachen, die unsere Tochter sehr gut findet und sich immer drüber freut.

Holzkugelbahn mit farbigen Bauklötzen
Im letzten Jahr gab es eine tolle Kugelbahn zur Bescherung

Was sieht bei euch das Weihnachtsessen aus?

Bei uns gibt es an Heiligabend ganz klassisch Kartoffelsalat mit Würstchen. Ich kenne das auch gar nicht anders. Schon als ich ein Kind war, gab es das und diese Tradition führen wir natürlich fort.

Wer spielt bei der Bescherung den Weihnachtsmann?

Leider gab es noch nicht wirklich die Möglichkeit bei uns für einen „echten“ Weihnachtsmann. Daher habe ich es immer so gemacht, dass der Weihnachtsmann in der Nacht vom 23. zum 24. Dezember die Geschenke unter den Baum legt. Mal schauen wie wir es dieses Jahr machen. Ein paar Tage haben wir ja noch Zeit.

Weihnachtsdekoration am Weihnachtsbaum
Weihnachtsdekoration gehört einfach zum Weihnachtsfest dazu

 

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert