, , ,

Schlaf Kindlein, schlaf… Egal ob abendliches Vorsingen, Vorlesen oder einfach nur gemeinsames Kuscheln mit euren Mäusen – Einschlafrituale haben viele Vorteile für die Kindesentwicklung und sollten möglichst jeden Abend durchgeführt werden. Denn wer kennt es nicht? Da ist die Zeit zum Zubettgehen gekommen, schon will euer Kind partout nicht ins Bett. Es wird geweint und geschrienWeiterlesen

0
Teilen
, ,

Ängste sind etwas ganz normales. Und trotzdem kann es im Alltag ganz schön nervig sein, wenn man sich dauernd vor etwas fürchtet. Gerade kleine Kinder quälen sich oft mit verschiedenen Ängsten herum. Ist ja auch klar, denn da „draußen“ lauern viele unentdeckte und rätselhafte Sachen, die von den Kleinen erst erkundet werden müssen. Angst imWeiterlesen

0
Teilen
, ,

Wenn es mit den lauen Temperaturen zu Ende geht, wissen viele Eltern, was in den nächsten Monaten auf sie zukommt: Es ist die Zeit der Erkältungskrankheiten und Infekte. Wir von tausendkind sind natürlich keine Ärzte. Aber einige unserer hübschen Produkte im Shop können durch ihre liebevolle Gestaltung oder eine hochwertige Materialauswahl die Genesung kränkelnder KinderWeiterlesen

0
Teilen
,

Im Alter zwischen zwei und fünf Jahren kommt es bei den meisten Kindern regelmäßig vor, dass sie nachts aufwachen. Diese Schlafstörungen, die oftmals durch Albträume verursacht werden, treten bei einigen Kindern sogar wöchentlich auf. Wenn sie dann aufwachen, verwundert es nicht, dass sie weinen oder auch nach Hilfe rufen. Dabei sind (Alb-)Träume lediglich Abbilder derWeiterlesen

0
Teilen