, , ,

In vielen Familien ist Zuckerkonsum ein heiß diskutiertes Thema. Denn nicht nur Kids fühlen sich von Schokolade, Eis und Gummibärchen magisch angezogen. Trotzdem ist das „weiße Gold“ alles andere als wertvoll: Durch leere Kalorien bietet Industriezucker weder Vitamine noch Mineralstoffe für unsere Körper. Stattdessen steht raffinierter Zucker beim alljährlichen Kampf gegen die Winterpfunde auf gegnerischerWeiterlesen

6
, , , ,

Kommen wir zum dritten Teil der Zuhausebleiber. Diese Wortschöpfung von uns bringt übrigens keinerlei Vorurteil mit sich. Wir können das Zuhause bleiben sehr gut nachvollziehen und waren natürlich schon in derselben Situation. Ob große, finanzielle Anschaffungen, berufliche oder persönliche Befindlichkeiten – es gibt viele Gründe, nicht in den Urlaub zu fahren und einfach mal mitWeiterlesen

1
, ,

Bald ist es wieder soweit: das Osterfest steht an. Die Kinder freuen sich aufs alljährliche Eiersuchen und hoffen, dass sich neben leckeren Schokohasen auch ein kleines Geschenk im Osterkörbchen verbirgt. Dafür muss der Osterhase jedoch erstmal kommen und wie könnte man ihn besser anlocken als mit saftigen Karotten? Na klar, mit selbst gebackenen Karotten-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting!Weiterlesen

4
, , ,

Ob Bonbons, Schokolade, leckeres Fruchtgummi oder auch Kuchen – die meisten Kinder (und Erwachsene) können diesen Naschereien wohl selten widerstehen. Viele Süßigkeiten enthalten jedoch Unmengen von Industriezucker und anderen Stoffen, die nicht auf den täglichen Speiseplan von Kindern gehören sollten. Daher möchten wir euch heute zeigen, wie ihr ganz einfach gesundes Bananenbrot selber backen könnt. BananenbrotWeiterlesen

7
, ,

“Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen” (Johann Wolfgang von Goethe). Nach diesem Motto wollen wir euch die Kunst des Kochens und Backens näher bringen. Besonders um das Kochen und Backen für und mit Kindern soll es dabei gehen. In regelmäßigen Beiträgen stellen wir euch einfache Rezepte mit überschaubaren Zutaten undWeiterlesen

2