Ihr kennt das, Muttertag ist gerade erst vorbei und schon wieder ist alles beim Alten. Keiner macht uns Frühstück, Blumen gibt es frühestens zum Valentinstag wieder, die Kinder meckern, wir schleppen jeden Tag den halben Haushalt mit uns herum und überhaupt – höchste Zeit, dass wir Mamas uns mal wenigstens 5 Minuten ganz für unsWeiterlesen

2
, ,

Wie bei allen Themen rund ums „richtige“ Kindererziehen ist auch das Thema Ehrgeiz ein heißes Eisen. Auf der einen Seite wünschen sich wohl alle Eltern, dass ihre Kinder in der Schule und im späteren Leben Erfolg haben und sie wissen, dass dazu auch Anstrengung gehört. Auf der anderen Seite haben wir große Angst, die KleinenWeiterlesen

1
, ,

Ist man ungebunden und ohne Familienanhang, muss man sich nur um sich selbst kümmern. Ein geradezu himmlischer Zustand – rückblickend betrachtet. Aus der Sicht einer Mehrfach-Mutter, haben Kinderlose einen sehr entspannten Alltag. Themen wie Stressvermeidung und Zeitmanagement sind jedoch für jeden relevant. Denn oft wird man geradezu von einer stressigen Lebenssituation überrollt und merkt erstWeiterlesen

9
, , ,

Und täglich grüßt das Murmeltier: Ähnlich wie in dem Film fühlen sich viele Eltern beim Thema Geschwisterstreit. Kaum treffen die Kinder aufeinander, liegt auch schon wieder Zoff in der Luft. Für Eltern ist das der reinste Horror, denn ewig streitende Kinder bringen Unruhe in den Familienalltag. Dabei kommt erschwerend hinzu, dass man sich als ElternteilWeiterlesen

6