, , ,

Endlich lässt sich die Sonne wieder blicken! Damit ist aber leider auch die Sorge um die zarte Babyhaut verbunden. Viele Eltern fragen sich „Wie viel Sonne ist eigentlich gut für mein Baby?“, „Was schützt am effektivsten vor einem Sonnenbrand?“ oder „Wenn es doch passiert ist: Wie behandle ich einen leichten Sonnenbrand?“ Das und mehr WissenswertesWeiterlesen

0
, , ,

Kuscheln ist in vielerlei Hinsicht gut für das Kind: Sowohl seelisch als auch gesundheitlich profitieren Kinder von Kuscheleinheiten. Wusstest du, dass Kuscheln Selbstsicherheit gibt,  Kinder in Balance hält oder auch sympathisch macht? Schmusen hält gesund Wissenschaftlichen Studien zufolge werden Kinder, die häufig in den Arm genommen, gekuschelt und gekitzelt werden nicht so oft krank wieWeiterlesen

0
, ,

L = R? Japanische Babys kennen den Unterschied – ihre Eltern nicht Über die vermeintlich japanische Schwierigkeit der L-R-Lautunterscheidung gibt es unzählige Witze. Jetzt das Erstaunliche: Japanische Babys von 6 Monaten sind durchaus in der Lage, L und R zu unterscheiden. Das liegt daran, dass Babys (unabhängig ihres Geburtslandes) Universalisten sind: Jedes Baby hat dieWeiterlesen

0
, , ,

Je jünger das Kind ist, desto gefährlicher kann Durchfall sein. Was akut hilft und wie du Durchfall bei Kleinkindern vorbeugst, erfährst du hier: 1. Flüssigkeitsverluste ersetzen Da Kleinkinder einen viel höheren Flüssigkeitsanteil im Körper haben als Große, geht ihnen bei Durchfall und Erbrechen relativ viel Wasser und Blutsalz verloren – eine gefährliche Dehydratation (Austrocknung) droht.Weiterlesen

0
, ,

Der erste Arbeitstag nach der Elternzeit: Für viele Mütter ein gemischtes Gefühl aus Freude und Unbehagen. Wie wird der Wiedereinstieg? Wie reagieren die Kollegen? Bin ich noch auf meiner alten Position oder hat mir mein Chef / meine Chefin (wie gesetzlich festgelegt)  „nur“ eine gleichwertige Position zugeteilt? Wird es Vorurteile geben, wenn ich in TeilzeitWeiterlesen

0