, , , ,

Der Wickelplatz ist gerade in den ersten zwei bis drei Jahren sehr häufig von Eltern und Kind in Gebrauch. Daher lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung einer Wickelkommode. Diese sind auch meist kinderleicht umzubauen, solltet ihr die Wickelfläche nicht mehr nutzen. Doch wie gestaltet man den Wickelbereich am besten? Was braucht man immer griffbereitWeiterlesen

3
,

„Damals war alles noch aus Holz“, bekommt man manchmal von älteren Generationen im Spaß zu hören, wenn es um das Thema ‚Kinderspielzeug im Wandel‘ geht. Ein Blick in moderne Kinderzimmer zeichnet da ein ganz anderes Bild. Das Holzspielzeug gibt es zwar immer noch, und das in großer Vielfalt, aber klassische Bauklötze, Nachziehtiere und Co. befindenWeiterlesen

3
,

Am ersten September hat der meteorologische Herbst begonnen – einige Menschen seufzen jetzt vielleicht erleichtert auf. Die langanhaltende Hitzewelle hatte Deutschland wochenlang fest im Griff, was zwar viele Möglichkeiten für Badeausflüge bot, aber auch ziemlich schweißtreibend sein konnte. Die Vorgänge des Wetters, sei es woher Regenwolken kommen oder warum Pfützen verschwinden, sind spannend für KinderWeiterlesen

2
, ,

Endlich ist es soweit: euer kleiner Schützling kommt in die Schule. Noch aufgeregter als ihr ist höchstwahrscheinlich euer zukünftiger Erstklässler und das ist auch völlig verständlich. Unendlich viele neue Aufgaben und Erfahrungen bringt der Schuleinstieg für Kinder mit sich. Die  Schulzeit wird die verschiedensten Bereichen beeinflussen – vom Freundeskreis, bis zur Freizeitgestaltung bis zu denWeiterlesen

2
,

Wenn die Temperaturen bei strahlendem Wetter die Thermometer hinaufklettern, die Tage länger werden und die Straßen in der Stadt wie leer gefegt sind, haben endlich die Sommerferien begonnen! Jetzt gibt es für Eltern und Kinder wohl kaum etwas Schöneres als die Badetasche zu packen und in den nächstgelegenen See zu springen oder einfach direkt denWeiterlesen

2