Hinter den Kulissen von tausendkind

Wie ihr wisst, steht diese Woche ganz im Zeichen unseres online-Starts! Und damit ihr euch auch vorstellen könnt, was wir hier den ganzen Tag so treiben (außer natürlich vor Verzückung „Oh wie süüüüß!!“ und „ist das nieeeeeeedlich!!“ zu rufen, wenn neue Produkte eintrudeln), habe ich für euch ein paar Fotos geschossen.

Foto ist auch schon das erste Stichwort: Denn was wäre ein guter Baby Online Shop ohne perfekte Produktfotos, die unsere hübschen Strampler, Greiflinge und Rasseln, Mobiles, Mützen und Babydecken ins rechte Licht rücken? Damit ihr die Schokoladenseiten immer bestens erkennen könnt, sind Markus, unser Fotograf, und ich oft über Tage hinweg damit beschäftigt, zu zupfen, drapieren und zu rücken – alles in unserem charmanten Fotostudio. Wir stellen uns tapfer selbst den schwierigsten Herausforderungen („Wieso ist der Arm dieser Puppe so komisch  verdreht?“ „Öhömm…sie ist eben extrem gelenkig.“) und schrecken vor keiner noch so unlösbaren Aufgabe zurück („Jana, dann musst du eben das Mobile halten…NIIIIIIIIIIIIIICHT bewegen……Nein, bleib noch eine Minute so! Wieso dreht sich dieses Ding nur so? Jana, nicht wackeln!“). Hier also zwei  Schnappschüsse vom Shooting:

 

Fotoshooting mit einer Kinder-Puppe
Einblick in unser Fotostudio

 

Kuscheltier von LOUyLOU beim Shooting
Unser lieber Gustaf beim Fotoshooting
Hasen-Nestchen von Liebling Berlin
auch das kuschelige Hasen-Nest von Liebling Berlin muss erst in Position gerückt werden

Was wir sonst noch so getrieben haben? Das Internet durchforstet nach besonderen Marken, die unseren hohen Qualitätsstandards und Designansprüchen entsprechen, hilfreiche und informative Markenbeschreibungen verfasst, Produktdetails für euch geschrieben, damit ihr genau wisst, was ihr da kauft – und natürlich auch fleißig unser neues Büro mit teilweise sogar selbst zusammengebauten Möbeln (mal sehen, wie lange der Tisch und vor allem auch die Sitzbank halten! ;-)) eingerichtet. Da unser tausendkind-Team dir dein Online-Shopping-Erlebnis so angenehm wie nur möglich gestalten will, vergessen wir oft die Zeit im Büro, wenn wir die Site optimieren. Aber so gemütlich und kunterbunt (natürlich stilecht in den tausendkind-Farben), wie wir uns das Büro gestaltet haben, fällt es gar nicht schwer, hier auch mal länger darüber zu diskutieren und fachzusimpeln, ob Körnerkissen oder Wärmflaschen besser gegen Bauchweh helfen (Fazit: beides hilft hervorragend! ;-)

So, das war’s erstmal an News – ich halte euch aber weiterhin fleißig auf dem Laufenden!

3 comments on “Hinter den Kulissen von tausendkind

  1. Jana, mir gefällt dein Schreibstil wirklich gut! Die Site macht so einen sympathischen Eindruck…Ein großes Lob!!!

  2. Freut mich wirklich sehr! Danke! :-)

  3. Hallihallöchen….muss mir auch eine neue Fotoecke basteln…sag mal…benutzt Ihr dauerlicht oder einen Blitz?
    Und was für ein Modell könntet Ihr mir empfehlen?!?
    LG Silke

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert