, ,

Praktische Lernhefte und Lernspiele für Kita- und Grundschulkinder

Seit nun bald einem Jahr leben wir alle mit unseren Familien einen stark veränderten Alltag. Während es sonst üblich war, die Kleinen morgens in den Kindergarten oder zur Schule zu bringen, um anschließend unseren Jobs und Verpflichtungen nachzukommen, stehen wir heute vor einer ganz anderen Herausforderung. Wie können wir die Kinderbeschäftigung zuhause mit dem  Arbeitsalltag unter einen Hut bringen und mit welchen Mitteln den teilweise sehr reduzierten Schulunterricht selber ein wenig unterstützen?

Je nach Alter gibt es unterschiedliche Hefte und Spiele, um die Kids zu fördern und ihre Neugier zu stillen. Das Thema Lernen zuhause steht schließlich in fast jeder Familie mittlerweile an oberster Stelle. Deshalb möchten wir euch für die verschiedenen Altersstufen ein paar passende Ideen mit an die Hand geben. Ob Kindergarten- oder Grundschulkind, wir haben konkrete Produktempfehlungen für Lernspiele und Lernhefte, die eure Kids unterstützend zuhause nutzen können.

Lernspaß für Kita-Kinder

Während der Kindergartenzeit werden den Kindern grundlegende Dinge beigebracht. Neben sozialen Kompetenzen werden auch Allgemeinwissen, Motorik und Konzentration geschult. Im Folgenden findet ihr Produktempfehlungen, um die verschiedenen Fähigkeiten eurer Kinder auch zuhause zu unterstützen.

Zählen lernen: Um die Zahlen bis 10 zu lernen, eignen sich „Aus dem Ei – 1 2 3 – Aufklappen und zählen von 1-10“ sowie „Mein kunterbuntes Tier 1-2-3“. Diese beiden Bücher sind bereits für Kinder ab 2 Jahre einfach zu verstehen und helfen dabei, die ersten Zahlen zu verstehen.

Kindergartenkinder zuhause beschäftigen - Zahlen lernen
Lernbücher für Kindergartenkinder, um die Zahlen zu lernen

Buchstaben und Wörter lernen: Kindergartenkinder ab 4 Jahren können mit dem „Buchstaben-Lernspiel Ratz-Fatz“ ihr Wissen über das Alphabet ausbauen und festigen. Auch ein Lernkoffer mit magnetischen Buchstaben und Zahlen kann spielerisch dabei unterstützen.

Kindergarten Lernspiele Wörter und Buchstaben lernen
Praktische Lernspiele, um Kindergartenkindern das ABC beizubringen

Eine Möglichkeit, damit Kita-Kinder bereits ohne permanente Unterstützung durch Erwachsene lernen können, bieten die „Tipp-drauf“-Produkte aus dem Westermann Verlag. Mit ihnen können Kinder mit Hilfe eines sprechenden Stiftes die korrekte Antwort auf eine Aufgabe erfahren. Bereits ab 2 Jahren kann mit den Tipp-drauf-LÜK-Spielen selbstständig gespielt und dabei gelernt werden.

Tipp-drauf-LÜK-Lernbilderbücher für Kindergarten-Kinder
Für Kindergartenkinder ab 2 Jahre eignen sich die Tipp-drauf-LÜK Bücher

Motorik und Kreativität schulen: Im Kindergarten wird neben dem gemeinsamen Spielen auch das Basteln fokussiert. Deshalb bietet es sich an, zuhause ebenfalls passende Kreativ-Produkte für die Kleinsten parat zu haben. Mit dem „Ich lerne Schneiden“ Kreativ-Set von SES creative können Kinder ab 3 Jahre ihre Motorik beim Ausschneiden schulen und die Resultate in anderen Bastelarbeiten weiterverwenden, z. B. beim „Monster-Bastel-Set – Reißen und Kleben“ von Djeco.

Kreativität und Motorik fördern mit Bastel-Sets
Malen, schneiden, kleben – mit Bastel-Sets kann die Motorik und Kreativität gefördert werden

Bereits in unseren Kindertagen waren Mosaik-Sets ein echtes Highlight, wenn es darum ging, sich mal einige Zeit alleine zu beschäftigen. Auch 2021 sind Mosaik-Steck-Sets stets ein toller Zeitvertreib für die Kids und die Möglichkeiten zur kreativen Entfaltung sind schier unbegrenzt. Wie wäre es also mit einem praktischen Mosaik-Set mit tollen bunten Steckern für Kids ab 3 Jahren. Auch eine einfachere Mosaik-Variante aus dem Hause Lena, nämlich My First Mosaik mit größeren Mosaik-Steckern, kann für die kreativen Nachmittage eingesetzt werden.

Steck-Mosaik-Sets für Kinder
Steck-Mosaik-Sets für kleine und große Kindergartenkinder

Grundschulkinder mit Lernheften und Lernspielen zuhause unterstützen

Sind eure Kinder bereits im Schulalter, dann haben wir auch dafür passende Produktempfehlungen, um das Lernen zuhause zu unterstützen und euch bestenfalls sogar ein wenig Zeit zu verschaffen, die ihr für anfallende Verpflichtungen einsetzen könnt.

Bitte achtet jedoch immer darauf, dass ihr eure Kinder nicht mit zu vielen Übungsaufgaben überfordert. Bietet die Schule einen guten digitalen Lehrplan an und findet der Unterricht fast wie gewohnt statt, dann sind zusätzliche Lernhefte nicht unbedingt erforderlich. Legt den Fokus in dieser Situation eher auf Lernspiele, denn sie stellen den Spielspaß in den Vordergrund, der nach einem anstrengenden Schultag in den eigenen vier Wänden für Abwechslung sorgt.

Uhrzeit lernen: Viele Grundschüler lernen in der 1. oder 2. Klasse die Uhrzeit. Lernuhren sind ein hervorragendes Spielzeug, das dabei helfen kann. Mit dem Lernspiel“ tiptoi® Wir lernen die Uhr“ aus dem Ravensburger Verlag bietet ihr euren Kindern eine einfache Möglichkeit, um selbstständig Übungen zur Uhrzeit zu absolvieren. Ob allein oder mit bis zu drei anderen Spielern, hier können Zeitspannen, Tagesrhythmen und Uhrzeiten gelernt werden. Die miniLÜK Serie aus dem Westermann Verlag bietet Übungshefte zum Umgang mit der Zeit. „Uhrzeit und Kalender ab 2. Klasse“ bringt zudem auch das passende LÜK-Kontrollgerät mit, so dass eure Kinder selbstständig die Lösungen überprüfen können. Vom Kosmos Verlag empfiehlt sich zudem das Uhrzeit-Lernspiel „Kennst du die Uhr?“ für 2-4 Spieler.

Lernspiele und Lernhefte für Grundschüler zum Thema Uhrzeit
Lernspiele und Lernhefte, um die Uhrzeit zu lernen

Rechnen lernen: Um die verschiedenen Grundrechenarten weiter zu festigen, können wir euch die Produkte aus der small foot EDUCATE Serie ans Herz legen. Die schönen Holzspielzeuge bieten euren Kids eine tolle Möglichkeit, um spielerisch verschiedene Rechenaufgaben zu lösen und ein Gefühl für Mengen zu bekommen. Außerdem findet sich noch ein praktischer Wochenplaner im Sortiment.

small foot educate Holzspielzeug für Grundschüler
Die small foot EDUCATE Produkte eignen sich hervorragend, um Grundschüler bei Mathematik zu unterstützen

Programmieren lernen: Programmieren gehört für einige Kids bereits zum Schulalltag. Immer mehr Grundschulen bieten bereits Kurse für Grundschüler an. Zuhause könnt ihr euren Kids die Grundlagen der Programmierung mit Hilfe von Lernheften und einem internetfähigen Rechner beibringen und auch als Erwachsener lernt man bekanntlich nie aus ;-).

Schaut euch doch mal „MINT Wissen gewinnt – Ganz easy programmieren lernen Scratch“ oder „Programmieren supereasy“ an und führt eure Kids in die spannende Welt der Programmiersprachen ein.

Programmierbücher für Kinder
Programmieren lernen als Grundschüler – tolle Bücher machen’s möglich!

Neben der Programmierung von Anwendungen, ist auch das Zusammenbauen und Programmieren von Robotern eine super Möglichkeit, um technisches Verständnis zu fördern. Für Roboter-Fans ist „Morpho – Dein 3-in-1 Roboter“ genau die richtige Wahl. Erst wird der Roboter aus seinen Einzelteilen zusammengebaut und danach werden die einzelnen Funktionen programmiert. „Monty – Dein Balancier-Roboter“ bietet ebenfalls jede Menge Unterhaltung.

Roboter-Sets zum Selber zusammenbauen und programmieren
Mit coolen Roboter-Sets können eigene Roboter konstruiert und programmiert werden!

Englisch lernen: Beim Erlernen einer Sprache könnt ihr eure Kids zuhause ganz einfach unterstützen. Mit Hörbüchern, Übungsheften und Spielen lassen sich Vokabeln, Redewendungen und Grammatik erlernen.

Wie wäre es also mit einem Hörbuch-Nachmittag, gestaltet durch „Englisch lernen mit der kleinen Hexe“ oder „Englisch lernen mit dem kleinen Gespenst“? Wenn eure Kids lieber selber lesen möchten, eignet sich das spannende Lese-Buch „Die drei ??? – Arctic Adventure“ – neben der Detektivgeschichte enthält das Buch kleine Übungen und praktische Übersetzungshilfen.

Wenn es dann doch noch etwas praktischer werden soll, bringen „Die Englisch Helden – 3. Klasse“ sowie die „mini Lük Ausgabe First Rhymes – Einfache Reime – einfach Englisch lernen ab Klasse 3“ oder auch das „tiptoi® Grundschul-Wörterbuch Englisch“ sehr gute Lernmöglichkeiten in das häusliche Schulzimmer.

Englische Bücher und Hörbücher für Grundschüler
Englisch lernen mit spannenden Geschichten und Hörspielen

Waren für euch hilfreiche Vorschläge dabei? Dann lasst es uns in den Kommentaren wissen. Wir wünschen euch und euren Familien alles Gute und bleibt gesund!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert