, ,

Wie bei allen Themen rund ums „richtige“ Kindererziehen ist auch das Thema Ehrgeiz ein heißes Eisen. Auf der einen Seite wünschen sich wohl alle Eltern, dass ihre Kinder in der Schule und im späteren Leben Erfolg haben und sie wissen, dass dazu auch Anstrengung gehört. Auf der anderen Seite haben wir große Angst, die KleinenWeiterlesen

1
, , ,

Und täglich grüßt das Murmeltier: Ähnlich wie in dem Film fühlen sich viele Eltern beim Thema Geschwisterstreit. Kaum treffen die Kinder aufeinander, liegt auch schon wieder Zoff in der Luft. Für Eltern ist das der reinste Horror, denn ewig streitende Kinder bringen Unruhe in den Familienalltag. Dabei kommt erschwerend hinzu, dass man sich als ElternteilWeiterlesen

6
, , , , , ,

Aller Anfang ist schwer. Das betrifft das Laufen, Sprechen und natürlich auch das Lesen lernen. Bis das Kind wirklich lesen kann, müssen zuerst Buchstaben gelernt und Wörter in ihrem Zusammenhang verstanden werden. Das macht das Lesen lernen zu einem komplexen Vorgang, der durch Sehen, Hören und Verstehen ausgelöst wird. In einem kürzlich erschienenen Spiegel-Artikel wirdWeiterlesen

7
, , , , ,

Das Alter der Mutter, die Kinderanzahl sowie der Altersabstand der Geschwister stehen miteinander in Beziehung. Was heißt das aber für die Familienplanung? Für Eltern sind das oftmals entscheidende Gründe, die für oder gegen die Entscheidung von weiteren Kindern sprechen können. Die meisten Frauen in Deutschland sind bei der Geburt ihres ersten Kindes Anfang dreißig. DochWeiterlesen

11
, , , ,

Der Wickelplatz ist gerade in den ersten zwei bis drei Jahren sehr häufig von Eltern und Kind in Gebrauch. Daher lohnt sich in jedem Fall die Anschaffung einer Wickelkommode. Diese sind auch meist kinderleicht umzubauen, solltet ihr die Wickelfläche nicht mehr nutzen. Doch wie gestaltet man den Wickelbereich am besten? Was braucht man immer griffbereitWeiterlesen

1