, ,

Karls Erlebnis-Dorf | Kürbismarkt & Grusel-Oktober

Jetzt wo die Herbstferien und Halloween wie jedes Jahr vor der Tür stehen, gibt es wieder vieles für Kinder und die ganze Familie zu unternehmen. Auch das Karls Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin stimmt euch voll und ganz auf den Herbst und besonders auf Halloween mit vielen tollen Aktivitäten und Attraktionen ein – wir haben es selbst für euch getestet!

Karls Erlebnis-Dorf Traktorbahn
Gruselig wird es in der Traktorbahn

Denn unser Ausflugstipp mit Erlebnisgarantie, das Karls Erlebnis-Dorf, welches vor allem im Sommer tolle Outdoor-Aktivitäten bereit hält und deren Erdbeerhäuschen in ganz Berlin und im Norden Deutschlands bekannt sind, hat 365 Tage im Jahr von 8:00 bis 19:00 Uhr geöffnet und auch in der eher ungemütlichen Jahreszeit ein tolles Programm für Groß und Klein zu bieten.

Großer Kürbismarkt mit Kürbis-Ausstellung

Seit Anfang September findet Ihr einen tollen Kürbismarkt mit einer großen Auswahl an schmackhaften und dekorativen Kürbissen, sowie die große Kürbis-Schau mit über 300 verschiedenen Kürbisarten, welche ihr noch bis zum 1. November bestaunen könnt.
Auch der Gaumen darf sich auf den Herbst einstimmen und sich auf leckere Kürbisgerichte freuen. Neben knusprigen Kürbis-Ecken, könnt ihr euch von einem köstlichen Kürbis-Gulasch, Kürbispüree oder außergewöhnliche Kürbis-Pfannkuchen überzeugen. Als Nachtisch gibt es für eure Kids und euch lustige Keks-Geister oder Monster-Fladen zum Naschen.

Damit bei euren Kids keine Langeweile aufkommt, während ihr euch kulinarisch verwöhnen lasst, können diese sich beim Kürbisschnitzen versuchen, welches meine Kollegin Madeline mit ihrer Familie persönlich für euch ausprobiert hat! Für kleines Geld konnten sie kleine oder große Kürbisse nach ihren eigenen Vorstellungen mit bereitgestelltem Schnitzwerkzeug gestalten und diese als selbstgemachte Halloween-Deko mit nach Hause nehmen.

Kürbisschnitzen für Kinder
Großes Kürbisschnitzen im Karls Erlebnis-Dorf (Quelle: Karls Markt OHG)

 

Kürbisschnitzen im Karls Erlebnis-Dorf
So sieht unser selbstgemachter tausendkind Kürbis aus, gestaltet euren eigenen Kürbis ganz nach euren Vorstellungen!

Tipp: In unserem Blog erfahrt ihr auch, wie man einen tollen Herbstkranz selber machen kann oder wie ihr aus Gemüse kreative Halloween-Deko zaubert!

Natürlich ist auch der Bauernmarkt im Inneren der großen Scheune herbstlich und passend zu Halloween schaurig dekoriert und lädt zum Schnökern ein. Hier gibt es passend zur Jahreszeit alles rund um den Kürbis zu kaufen, wie zum Beispiel die leckere Kürbismarmelade, probiert sie aus! Wir waren auch von den tollen Seifen begeistert!

Grusel-Oktober bei Karls

Noch bis zum 1.11 könnt ihr neben dem Kürbismarkt im Karls Erlebsnis-Dorf den Grusel-Oktober erleben. Schaurige Dekorationen und gruselige Gestalten laden euch ein, das Fest des Schreckens zu zelebrieren. Neben einem Grusel-Kino können eure Kids mit euch die Grusel-Traktorbahn fahren, welche euch während der Fahrt über den Erlebnis-Hof das Fürchten lehrt.

Gruselige Halloween-Deko schmückt das Karls Erlebnis-Dorf
Schaurig wird es im Karls Grusel-Oktober (Quelle: Karls Markt OHG)

Im Bauernmarkt findet ihr alles, was auf keiner Halloween-Party fehlen darf. Unter schauriger Deko findet ihr zum Beispiel aus eigener Manufaktur Grusel-Schokolade, Zombie-Bonbons oder Grusel-Tee.

Neben den besonderen Aktivitäten rund um Halloween können sich eure Kids weiterhin bei den vielen Attraktionen im Innen- und Außenbereich austoben und neben Pony-Reiten auch den Spielplatz, die Wellenrutsche oder das Maislabyrinth unsicher machen.

Maislabyrinth und Wellenrutsche auch im Herbst
Mais-Labyrinth, Riesenrutsche oder Halloween-Deko – wir hatten jede Menge Spaß. Ein Herbst-Besuch lohnt sich!

Tipp: Am 24. Oktober findet die lange Grusel-Nacht statt! Bis 22 Uhr ist das Karls Erlebnis-Dorf für euch geöffnet. Um 18 Uhr geht’s für eine Geisterstunde ins Maislabyrinth. Seid gespannt, was euch dort erwartet!

Aber nicht nur in Berlin, sondern auch in den anderen Erlebnisdörfern, wie in Rövershagen, Zirkow oder Warnsdorf könnt ihr den Grusel-Oktober miterleben!

Wir wünschen euch viel Spaß!

Gegen Langeweile in den Herbstferien haben wir auch ein paar weitere Ausflugstipps für euch! Wie wäre es mit einem Besuch im Planetarium am Insulaner? Hier können eure Kids mit tollen Kinderprogrammen das Universum entdecken. Oder besucht einen der tollen Indoor-Spielplätze in Berlin und Brandenburg, sowie die erholsame NaturTherme in Templin!

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert