,

Einfaches Weihnachtsdessert | tausendkind Variation

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf die besinnliche Weihnachtszeit. Vor allem aber auch, auf das gute Essen, das Schlemmen, das nicht auf die Kalorien schauen und auf das einfach mal genießen. Genau aus diesem Grunde haben wir uns ein leckeres, frisches und zugleich weihnachtlich angehauchtes tausenkind Dessert erdacht :) Lasst es euch schmecken ;)

Leckeres Dessert zur Weihnachtszeit

Auf den ersten Blick zeigen wir euch, was ihr alles benötigt:

Ein Paar Äpfel

Zartbitterschokolade

Mascarpone

2 Becher Sahne

Spekulatius

Himbeeren

Brownies

Zimt & Zucker

Sahnesteif

Frischkäse

Vanillezucker

4 Gläser, Deko sowie andere Gewüze nach eurem belieben

Einkaufliste
Einkaufliste

 

Apfel-Mascarpone-Spekulatius Weihnachtsdessert

Für unser leckeres Apfel-Mascarpone Dessert schneiden wir zuerst die Äpfel in kleine Stück, geben Zucker & Zimt dazu und köcheln sie in einem Topf, bis sie zu einem dicken Brei zergehen. Gleichzeitig kann die Sckokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Mascarpone sowie die Sahne geben wir in einen Behälter und mixen so lange, bis die Sahne fast steif geschlagen ist. So erhaltet ihr eine schöne, lockere Creme für eure Schichten im Glas.

Weihnachtsdessert - Einfaches Dessert schnell selber machen
Als erstes werden Apfelstücke & Schokolade erhitzt sowie die Sahne-Mascarpone-Creme fast steif geschlagen

 

Nun können wir auch schon, wenn die Apfelstücke weich gekocht sind und die Creme fertig geschlagen ist, unser Dessert in einem der Gläser schichten. Wir haben mit Sprekulatius-Keksen begonnen, dann die Mascarpone-Sahne-Creme dazugegeben, Apfelstücke und wieder Creme.

 

Apfel-Zimt-Spekulatius-Sahne-Mascarpone-Creme Weihnachtsdessert
Nun die Gläser schicht für Schicht mit Spekulatius, Apfelkompott sowie der Creme füllen.

 

Ein nächster Zwischenschritt ist, um unser Dessert später auch schön verzieren zu können, ein Schokoladennetz zu kreieren. Alles was ihr dafür machen müsst, ist geschmolzene Schokolade mit einem Löfel auf Backpapier zu verteilen. Ist die Schokolade so erhärtet, könnt ihr sie nach belieben auseinanderbrechen und als Dekoration benutzen.

Schnell ein Schokoladennetz mit Backpapier kreieren - Schokoladen-Dekoration mal anders
Schnell ein Schokoladennetz mit Backpapier kreieren – Schokoladen-Dekoration mal anders

Himbeer-Mascarpone-Brownie Weihnachtsdessert

Jetzt kommt weihnachliches Rot ins Spiel – leckere Himbeeren :) Als ersten schlagen wir erneut Sahne und diesmal Frischkäse gemeinsam zu einer lockeren Creme. Die Himbeeren können in jener Zeit auftauen und anschließend Püriert werden. Ist beides fertig können wir auch schon mit dem Schichten des Weihnachtsdesserts beginnen. Wir beginnen auf dem Bild mit dem Brownie als Boden, dann kommt die Mascarpone-Frischkäse-Creme dazu sowie abschließend die Himbeeren.

Schicht für Schicht - Brownie Himbeere Mascarpone Dessert
Schicht für Schicht – Brownie Himbeere Mascarpone Dessert

 

Sind beide Sorten auf die Gläser verteilt, können sie für eine Weile in den Kühlschrank, bei uns circa 30 Minuten. Holt ihr die Gläser zum Servieren wieder heraus, könnt ihr das Dessert mit dem Schokoladen-Netz verzieren.

 

Weihnachtsdessert verzieren & dekorieren
Weihnachtsdessert verzieren & dekorieren

 

Und schon ist unser leckeres tausendkind Dessert fertig, bereit für das große Weihnachtsfest und leuchtende Augen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken :)

 

Einfaches Weihnachtsdessert - tausendkind Variation
Einfaches Weihnachtsdessert – tausendkind Variation

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert