, , ,

tausendkind unterwegs auf den Messen // Interview mit dem Einkauf

Deutschlandweit und international ist derzeit wieder die Waren-Bestellzeit für die Herbst-/Winterkollektion 2017. Deshalb besuchen Einkäufer unterschiedlicher Unternehmen verschiedene Messen, um sich inspirieren zu lassen und neue Produkte wie auch Marken ausfindig zu machen. Für unseren tausendkind Online Shop sind Messen rund ums Kind relevant. Um euch stets neue Produkte und Trends zum Thema Spielzeug für Kinder und Babys, Möbel und Kinderbekleidung zu bieten, war auch unser Einkaufsteam mal wieder unterwegs in Deutschland.

Interview mit dem tausendkind Einkaufsteam

Da sich viele Fragen, wie so ein Messebesuch eigentlich abläuft und wie tausendkind neue Trends und Produkte entdeckt, haben wir eine kleine Fragerunde mit der Einkaufsabteilung organisiert. Das Team hat sich aufgeteilt und Messen zum Thema moderne Kindermode und Spielzeug besucht.

Zurzeit sind wieder viele Kinder-Messen. Welche Messen habt ihr kürzlich für unseren Online Shop besucht und wie läuft  ein Messebesuch eigentlich ab?

Spielzeug: Wir waren Anfang Januar 3,5 Tage auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und durften uns über 1 Millionen Produkte mit rund 75.000 Neuheiten anschauen.

Kindermode: Ende Januar haben wir die Kindermodemesse Supreme Kids in München besucht. Anschließend waren wir in Hamburg auf der Kindermesse Nord.

Zum Ablauf eines Messebesuches können wir sagen, dass man im vornherein auf jeden Fall Termine mit den Marken machen sollte, um genügend Zeit zur Verfügung zu haben. Während der Messezeit vereinbaren wir nicht nur Ordertermine auf den Messen, sondern auch drum herum. In den Gesprächen zeigen uns die Unternehmen im Rundgang die neusten Produkte. Anschließend wird über das Geschäft gesprochen. Dies beinhaltet die Zahlen und das gemeinsame Marketing. Einen großen Vorteil in Messebesuchen sehen wir darin, dass große Firmen, die nicht in Berlin vertreten sind, ebenfalls auf Messen ausstellen und wir somit die Möglichkeit haben, direkt mit ihnen in Kontakt zu treten. Vor dem Messebesuch fertigen wir uns oftmals eine To-do-Liste mit allen neuen Marken an, die wir uns auf der Messe anschauen wollen.

Interview Foto von der Spielwarenmesse
Unser Einkaufsteam beim Interview auf der Spielwarenmesse

Neue Trends sind nicht immer leicht auszumachen. Konntet ihr bestimmte Produkte entdecken, die von vielen Marken ausgestellt wurden und in der kommenden Saison besonders beliebt werden könnten?

Spielzeug: Allgemein konnten wir keine Produkte entdecken, die total „NEU“ waren, da wir überwiegend Termine mit Marken hatten, die wir bereits führen. Im Bereich Technologie gibt es bestimmt neue Kinderspielwaren, die es zuvor noch nicht gab, doch wir haben uns eher auf die anderen Hallen konzentriert. So eine Messe ist riesig und leider hat man nicht immer die Zeit, sich alles anzuschauen. Wir konnten allerdings feststellen, dass Füchse und verschiedene Waldtiere im Spielwarensegment sehr im Kommen sind sowie Einhörner. Die sehen wir momentan überall in verschiedenen Variationen. Zu dem Bereich Spielzeuge gehören vor allem bekannte Disney-Filme,wie Frozen, Cars oder Findet Nemo. Hier konnten wir super viele Fanartikel zu den Filmen entdecken.

Mode: Wie man so schön sagt: „Das Rad kann man nicht neu erfinden“. Genauso ist es in der Mode auch. Hier wird eher mit Farben, Mustern und Material gearbeitet, um neue Trends entstehen zu lassen. Wie auch im Bereich der Spielwaren, wird in der Bekleidungsindustrie derzeit viel mit Waldtieren gearbeitet. Die beliebten Sterne sehen wir immer noch viel in allen Bereichen der Mode. Außerdem konnten wir erkennen, dass viele Marken mit Materialmix gearbeitet haben. Dies wird im Herbst/Winter 2017 sehr beliebt sein.

Exklusiver Bericht über die Modetrends für den Herbst/Winter 2017

Für die modebewussten Eltern unter uns: Gibt es schon Tipps von euch für neue Trendfarben für den Frühling und Sommer?

Spielzeug: Helle Farben und Pastelltöne werden öfters für Kinderspielzeug verwendet als zuvor. Viele Marken legen nun Wert darauf, ihre Spielzeuge nicht mehr „quietschbunt“ zu gestalten, sondern bevorzugen die dezentere Farbvariante.

Mode: Wir würden schon behaupten, dass „die“ Trendfarbe für den Herbst/Winter 2017 Gelb ist. In fast allen Kollektionen konnte man Teile in Gelb sehen – hauptsächlich in Senf-Gelb. Dies konnte das Team auf der Spielzeug-Messe ebenfalls erkennen. Also macht euch schon mal bereit auf Shirts, praktische Kinderschuhe und Spielwaren in der Farbe Gelb.

Collage mit Produkten die im Herbst/Winter 2017 im Trend sind.
Tolle Trendprodukte aus unserem Online Shop – Jetzt entdecken

 

Süße Gummistiefel mit Sternen online entdecken Jacke in der Trendfarbe Gelb online bestellen Tolles Einhorn Puzzle im Online Shop kaufen Fuchs-Stofftier bei tausendkind bestellen Bei uns im Online Shop - Langarm Einhorn-Shirt Praktische Babyhose mit Sternen online kaufen Kleine Nachzieh Ente für Kleinkinder bei tausendkind Cooles Frozen Puzzle aus unserem Online Shop Streifen T-Shirt mit Fuchs Aufdruck online erhältlich

Die Präsentationsart der Marken/Produkte ist auf Messen besonders wichtig, um sich von den anderen abzuheben. Welche Marken/Produkte sind euch besonders ins Auge gefallen?

In beiden Bereichen können wir sagen, dass große Marken selbstverständlich höheres Budget zur Verfügung haben und somit auch mehr in ihre Marken-Präsentation investieren können als kleine, neue Marken. Dementsprechend fallen bekannte Spielzeugmarken wie Lego oder Steiff natürlich auf durch beispielsweise verkleidete Hostessen oder große Plüschbären. Modemarken wie Name it  hatten zum Beispiel eine Popcorn Maschine, womit sie natürlich auch Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben. Im Spielzeugbereich ist es oftmals schwer, die Messepräsentationen von kleinen Marken zu beurteilen, da diese einen geschlossenen Messestand haben und man sich anmelden muss, um die Produkte ansehen zu können. Doch auf den Modemessen fallen uns immer wieder kleine, coole Marken ins Auge, die sich auch ohne viel Budget einfach super präsentieren.

Könnt ihr uns schon verraten, welche Produkte wir demnächst im tausendkind Shop erwarten dürfen?

Spielzeug: Bislang können wir noch nicht wirklich sagen, welche Produkte und Marken wir im Shop aufnehmen werden. Sicher ist derzeit nur, dass sich das Spielzeug-Sortiment von Djeco und das von Haba noch weiter ausbaut und euch viele neue Produkte im Shop erwarten werden.

Mode: Im Modebereich sind wir bislang sehr gut aufgestellt. Dennoch wollen wir das Sortiment im Bereich Sportbekleidung für Kinder und Outdoor weiter ausbauen. Spezielle Marken können wir noch nicht nennen.

Messebesuch – Wissenswertes

Könnt ihr uns Tipps geben, was wir wissen sollten bevor wir eine Messe besuchen?

Die Messehallen sind super groß und auf dem Messegelände verteilt. Einige Hallen sind ordentlich geheizt, andere eher weniger. Darauf sollte man sich einstellen. Für den Messebesuch solltet ihr euch am besten ein paar Snacks einpacken, denn so ein Tag kann ziemlich lang werden. Auf Modemessen achten die Marken meist darauf, dass die Besucher mit kleinen Suppen oder Brezeln versorgt werden. Wichtig: Vor dem Besuch solltet ihr euch im vornherein darüber informieren, welche Marken ihr besuchen möchtet und in welchen Hallen sie zu finden sind. Somit könnt ihr euch Pläne zusammenstellen und rennt nicht von einer Halle zur nächsten.

Wie wichtig sind euch Messen, um neue Marken kennenzulernen?

Spielzeug: Die Messehallen sind immer sehr voll und leider fällt es uns oft schwer, neue Marken zu entdecken.  Im Bereich der Spielwaren bekommen wir mehr Input von anderen Seiten. Social Media Kanäle und Google machen es uns leichter, neue, kleine Marken ausfindig zu machen.

Mode: Im Bereich Kindermode sind Messen toll. Wir können kleine, besondere Marken entdecken, auf die wir durch das Internet vielleicht gar nicht gekommen wären. Natürlich nutzen wir auch im Modebereich viele Social Media Kanäle und Google, doch fehlt hier natürlich die Haptik, die auf Messen super ist.

Foto von der Spielzeugmesse
Cars – Auto von der Spielwarenmesse

 

Danke für eure Zeit und das Beantworten unserer Fragen! Zum Schluss noch eine kleine Frage: Besucht ihr demnächst wieder spannende Kindermessen?

Spielzeug: Gerne würden wir kleinere Messen in Paris oder Amsterdam besuchen. Wir schauen noch, ob das machbar ist, da wir Messebesuche eher kurzfristig planen. Außerdem wollen wir eine reine Büchermesse besuchen, um auch dort neue Produkte und Verlage kennen zu lernen. Der Besuch der Creativeworld würde sich ebenfalls anbieten, um den Papeterie & Bastelbereich in unserem Shop für euch auszubauen und um neue Ideen für coole DIY – Blogbeitrage zu finden.

Mode: Plan ist es, die Kindermesse Nord und die Lollypop in Hamburg sowie die Supreme Kids in München im Juli und August zu besuchen. Außerdem soll die bekannte Playtime Messe nach Berlin kommen und den Besuch streben wir natürlich auch an.

Wir hoffen wir konnten euch einen kleinen Überblick darüber geben, wie ein Messebesuch bei tausendkind aussieht. Habt ihr weitere Fragen oder Anregungen zum Interview mit dem tausendkind Einkaufsteam, freuen wir uns auf eure Kommentare. Ansonsten habt ihr jetzt exklusiv die Trends 2017 erfahren  Zeit bei tausendkind zu stöbern.

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert