, ,

Ab nach Draußen – mit den liebsten Spielsachen für einen Tag im Garten

Die Sonne strahlt in den letzten Tagen und beschert uns wunderbares Sommerwetter. Zeit, endlich wieder draußen zu spielen und einen Sommertag im Garten zu verbringen. Dazu stellt Euch unsere Bloggerin Julia vom Blog „Jules kleines Freudenhaus“ heute ihre liebsten Spielideen für draußen inkl. einem kleinen DIY-Tipp gegen lästige Insekten vor.

Julia: „Hoffentlich konntet Ihr auch bereits schöne Stunden draußen verbringen. Mit zwei Jungs ist bei uns im Garten immer was los. Wir zeigen Euch heute im tausendkind Blog unsere liebsten Spielsachen für draußen und wie wir gern unsere Tage im Garten verbringen. Die Jungs haben sich schon lange ein Spielzelt im Garten gewünscht. Das Indianer-Tipi von Hape war kinderleicht aufzubauen und hat eine perfekte Größe für die Zwei.

 

Spielzelt von Hape

 

Cooles Tipi zum Spielen und Entspannen

 

 

Darin lässt es sich prima spielen, lesen, kuscheln und ein kleines Indianer Picknick machen. Neben gesunden Gemüsesticks gibt es auch hin und wieder mal etwas Süßes, ein Eis oder selbstgemachte Limo. Gegen lästige Insekten im Trinkbecher haben wir in den letzten Tagen einen einfachen Insektenschutz aus Bügelperlen gebastelt.

 

DIY: Insektenschutz für den Trinkbecher aus Bügelperlen

 

Cooler Insektenschutz für den Sommer

 

Du brauchst:

So geht`s:

  1. Zuerst überlegst Du Dir ein Motiv und wählst eine entsprechende Steckplatte aus. Für unsere Wassermelone, eine Zitrone, Orange o.ä. benutzt Du eine runde Steckplatte. Für Flaggen z.B. auch zur kommenden Fußball WM wählst Du eine eckige Steckplatte. Nun legst Du ein Motiv deiner Wahl mit den Bügelperlen und lässt in der Mitte ein kleines Loch für den Strohhalm frei.

 

Insektenschutz aus Bügelperlen

 

  1. Bügel nun dein Motiv von beiden Seiten sehr heiß, so dass sich die Perlen miteinander verschmelzen. Lege zwischen Perlen und Bügeleisen immer ein Stück Backpapier.
  2. Zum Schluss steckst Du den Strohhalm in die Mitte, legst den Insektenschutz mit Strohhalm auf Dein Glas oder Becher und schon haben Wespen und Co. keine Chance mehr, an Deine Limo zu gelangen.

 

Passend zur WM in den Deutschland-Farben

Klassische Spiele für draußen

Gut gestärkt wird dann meist hier gespielt. Bewährt haben sich bisher immer noch die klassischen Spiele wie z.B. ein Kegelspiel. Aus Holz sind sie robust und können gut im Garten genutzt werden.

 

Kegelspiel für Draußen

 

Für einen perfekten Tag im Garten

 

Wasserpistolen und Geschicklichkeitsspiele kommen auch nie aus der Mode und so ist auch das hübsche Aqua Pop Spiel von Djeco hier sehr beliebt. Mit zwei Wasserpistolen müssen kleine Bälle von einem Ständer gespritzt werden. Ein bisschen Kirmes-Feeling im Garten. Auch klassische Stelzen fördern die Motorik und werden gern ausprobiert.

 

Aqua Pop Wasser-Spielzeug

 

Ein tolles Spiel für die ganze Familie

 

Kleine Gartenhelfer und Entdecker

Wenn dann für uns Eltern die Gartenarbeit ansteht, möchte der Große ganz oft mithelfen. Mit einer kleinen Hake  recht er oft das Unkraut zusammen, mit einer Schaufel darf er neue Pflanzen einbuddeln. Die kleinen Gartenbewohner, die dabei aus der Erde kommen, werden dann gern mit einer Becherlupe untersucht oder auch vorbei fliegende Insekten oder Vögel mit dem Fernglas verfolgt. Es gibt immer viel zu entdecken.

Das erste Garten-Spielzeug für kleine Entdecker

 

Das Richtige für alle Olchi-Fans

 

Es gibt viel zu entdecken im Garten

 

Wir freuen uns, wenn wir euch ein paar Anregungen für einen Tag im Garten geben konnten und wünschen Euch viel Spaß beim Entdecken im tausendkind Shop!“

 

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert