, , , ,

Die Zuhausebleiber – Teil 3

Kommen wir zum dritten Teil der Zuhausebleiber. Diese Wortschöpfung von uns bringt übrigens keinerlei Vorurteil mit sich. Wir können das Zuhause bleiben sehr gut nachvollziehen und waren natürlich schon in derselben Situation. Ob große, finanzielle Anschaffungen, berufliche oder persönliche Befindlichkeiten – es gibt viele Gründe, nicht in den Urlaub zu fahren und einfach mal mit der Familie eine schöne Zeit Zuhause zu verbringen.

Wir geben euch im dritten und letzten Teil der „Zuhausebleiber“ ein paar Ideen und Anregungen für eure gemeinsame Familienzeit und dieses Mal legen wir den Fokus auf die Küche: das Zentrum des familiären “Zuhause-Ankommen-Gefühls“. Es gibt viele Zimmer im Haus oder in der Wohnung, die Charakter haben. Meist ist jedoch die Küche das Herzstück des Ganzen. Hier wird gegessen, gespielt, gelebt. Schon der französische Meisterkoch Auguste Escoffier (1846-1935) sagte: „Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.“ und ganz nach diesem Leitspruch beginnen wir mit unseren Unternehmungstipps für Zuhausebleiber Teil 3 in der Küche.

Produktcollage für Back- und Kochprofis
Kunterbunte Auswahl an Produkten für den Back- & Kochspaß der ganzen Familie!
Coole Küchenschürze jetzt online bestellen Nützliches Back-Set online kaufen Schönen Topfhandschuh jetzt online kaufen Moderne Spielküche bei tausendkind bestellen Witzige Kuchenform jetzt online bestellen Vielfältiges Kochbuch bei tausendkind kaufen Lustige Schoko-Lolli Form kaufen Süße Schoko-Lolli From bestellen Tierisch süßes Platzset online kaufen Tierisch cooles Tischset online bestellen

Die Familie in der Küche

Die Sommerferien sind dieses Jahr alles andere als sommerlich? Das schlechte Wetter übernimmt wieder die Kontrolle über euren Tagesablauf? Wir haben hier in unserem neuen Blogbeitrag „Die Zuhausebleiber Teil 3“ lustige Anregungen für Tage mit Langeweile und ein bisschen Appetit für die ganze Familie!

1. Frisch aus dem Backofen

Für den Anfang haben wir ganz einfach aus vorherigen Blogbeiträgen viele Rezepte für euch in einer Übersicht zusammengestellt. Diese könnt ihr mit der ganzen Familie kinderleicht nachbacken! Seid ihr fertig mit dem Backen, solltet ihr unbedingt Familie und Freunde einladen, um mit euch gemeinsam zu essen. Den Esstisch könnt ihr schön dekorieren. Wie in einem richtigen Restaurant könnt ihr tolle Servietten falten und Gläser, Besteck und Teller vorab ordentlich hinstellen.

Eure Gäste und ihr werdet die Rezepte lieben, wenn ihr sie nicht schon längst ausprobiert habt!

2. Zuhausebleiber machen Marmelade selbst

Selbst gemachte Marmelade ist immer eine tolle Idee, ob als Geschenk für Freunde oder für den eigenen Verzehr. Schnappt euch am besten direkt Omas Rezept und los geht’s! Es gibt eine Riesenauswahl an Früchten, die man verwenden kann und auch unterschiedliche Kombinationen kommen immer sehr gut an. Probiert es aus!

Wir empfehlen, das Obst vor allem nach dem Saisonkalender zu kaufen, da es sehr viel besser für die Umwelt ist und euer biologischer Fußabdruck möglichst klein bleibt. Es ist toll, wenn die Früchte aus der Region kommen und unter geringer Klimabelastung gepflanzt, gewachsen und geerntet sind. Unter diesem Abschnitt findet ihr unseren selbstgestalteten Saisonkalender für Deutschland nach dem ihr euch richten könnt.

Eine tolle Erfahrung für die Kleinen wäre es auch, wenn ihr mit ihnen zu den Feldern zum Selbstpflücken fahrt. Die Kids sehen, wie das Obst in der Natur wächst und erleben, wie anstrengend es sein kann, die Früchte zu pflücken. Achtet darauf, dass das Obst biologisch angebaut ist, damit man während des Pflückens schon einmal die Früchte probieren kann!

Bunt illustrierter Obst-Saisonkalender
Dieser Saisonkalender zeigt euch, wann welche Früchte wachsen und ist super für die Umwelt & euch zuhause!

3. Kochkurse für Zuhausebleiber

Eine ganz besondere Erfahrung sowohl für die Kids als auch für uns Erwachsene ist die Teilnahme an einem Kochkurs. Es werden in eurer Nähe sicher viele verschiedene Kochkurse für die ganze Familie angeboten. Ihr findet die passende Möglichkeit einfach und schnell über das Internet. Andere Alternativen könnt ihr über staatliche Veranstalter, wie beispielsweise Volkshochschulkurse, aber auch private Kochschulen finden. Wählt den Kochkurs der jeweiligen Altersstufe entsprechend, ob es nun ein Kurs für Kinder, Jugendliche und auch Familien sein soll.

Als nächsten Schritt solltet ihr entscheiden, welche Art von Kochkurs ihr überhaupt belegen wollt. Die Wahl der Küche sollte ganz nach dem Geschmack aller Teilnehmer ausfallen. Eine fremdartige, internationale Küche bringt neue Ideen und Schwung in den Alltag des Kochens. Ihr werdet ganz neue Gewürze und Nahrungsmittel verwenden, die ihr vielleicht noch nicht probiert habt. Ob indische, asiatische, spanische und italienische oder sogar afrikanische Küche – die Auswahl an Möglichkeiten ist riesig.

Die deutsche Küche bietet natürlich auch sehr leckere Gerichte. Der Kochkurs für unsere einheimische Küche macht sicher Spaß und vielleicht lernt man ja auch noch das ein oder andere neue Rezept kennen. Nebenbei erfährt man noch eine ganze Menge über die deutsche Kultur und Agrarwirtschaft. Schließlich wurde früher meist das verwendet, was man vor Ort auch anbauen konnte.

Des Weiteren könnt ihr euch auch für unterschiedliche Ernährungsformen entscheiden. Habt ihr euch schon einmal vegan ernährt oder, um es etwas einfacher zu machen, wie wäre es mit einem Kochkurs für die vegetarische Küche? Wir empfehlen auch das Kochen nach dem Saisonkalender, ein Kochkurs nach ayurvedischer Ernährung oder vielleicht auch Kochen mit Nahrungsmittel, die Demeter getestet sind, also nach kontrolliertem biologischem Anbau.

Wie ihr sicher sehen könnt, gibt es jede Menge Möglichkeiten, einen Kochkurs zu gestalten! Wir von tausendkind wünschen euch und eurer Familie ganz viel Spaß beim Teilnehmen und Kochen lernen.

4. Leckeres Eis selbst gemacht

Sollte es endlich etwas wärmer werden und die Sonne lässt sich auch wieder blicken, empfehlen wir euch selbst gemachte Eiscreme. Das Eis bietet sich ideal als kleinen Erfrischung für Zwischendurch an. Ihr könnt eure eigenen Eissorten herstellen und nur die Früchte und Geschmäcker verwenden, die ihr mögt! Ihr könnt das Eis vegan herstellen oder auch mit ganz viel Schokolade und Smarties – eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es ist kinderleicht umgesetzt, man benötigt nur etwas Geduld bis das Eis gefroren ist.

In einem unserer Blogbeiträge, findet ihr eine Anleitung, wie ihr super leckeres Erdbeer- & Himbereis selber machen könnt! Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

Farbenfrohe Collage zum selbstgemachten Eis
Super leckeres Eis zum Selbermachen ist eine Abkühlung für Groß und Klein!
Jetzt bunte Eisförmchen online bestellen Witzige Luftmatratze bei tausendkind bestellen Süße Motiv-Servietten online bestellen Tolle Eisbecher bei tausendkind kaufen Cooles Steckpuzzel-Eis online bestellen

5. Selbstgestaltetes Rezeptbuch für Zuhausebleiber

Habt ihr auch leckere Rezepte von euren Großeltern oder anderen Verwandten und Freunden? Habt ihr auch schon einmal ein Rezept verfeinert oder ein Gericht besonders gut hinbekommen? Wir empfehlen euch zusammen mit euren Kindern, ein persönliches Rezeptbuch selbst zu gestalten.

Für das Familien-Rezeptbuch benötigt ihr nur ein besonderes Notizheft mit schönem Design, das viele Jahre lang halten wird. Wir empfehlen euch, ein Buch mit festem Umschlag zu verwenden, das auch mal mit Teig oder Soße vollgespritzt werden darf, was sich im Eifer des Gefechts sicher nicht vermeiden lässt.

Alle Rezepte, die ihr mit euren Kleinen bereits ausprobiert habt oder auch geheime Familienrezepte von der Uroma sollten an einen besonderen, gesammelten Platz für die Nachwelt aufgezeichnet werden. Hierbei bieten sich sowohl die Lieblingsrezepte der Kleinen an, als auch die speziellen Gerichte für besondere Anlässe, wie zum Beispiel an Weihnachten oder Ostern. Auch Getränke wie Bowle oder Weihnachtspunsch finden Platz. Es kann auch jedes Familienmitglied seine eigene Seite mit seinem ganz persönlichen Lieblingsrezept gestalten.

Mit schönen Stickern und besonderen Glitzerstiften könnt ihr euren Familienrezepten einen einzigartigen Anschliff verpassen. Ihr könnt eure Großen selbst schreiben lassen, die Kleinen können die Seiten bemalen. Auch kleine Basteleien sind tolle Andenken zum Hineinkleben, um das perfekte Rezeptbuch zu gestalten.

Außerdem könnt ihr Fotos von den unterschiedlichen Koch-Prozessen machen und diese in das Buch hineinkleben. Ein Foto von der ganzen Familie vor dem schön gedeckten Esstisch mit dem selbst gekochten Gericht ist eine besondere Idee zum Festhalten des gemeinsamen Kochens. Auch als Geschenk innerhalb der Familie oder für enge Freunde eignet sich diese Idee besonders gut!

Collage für selbst gestaltetes Rezeptbuch
Stellt euch jetzt euer individuelles Familien-Rezeptbuch für Zuhausebleiber zusammen!
Süße Aufkleber jetzt online bestellen Tolles Notizbuch bei tausendkind bestellen Super Glitzerstifte jetzt online kaufen

6. Stockbrot & Marshmallows für das Lagerfeuer

Unser letzter Tipp für die Zuhausebleiber bietet sich perfekt an, um einen tollen Tag der Sommerferien ausklingen zu lassen. Jeder kennt es und jeder liebt es: das Lagerfeuer. Und was gehört unbedingt zu einem echten Lagerfeuer? Genau – Stockbrot und Marshmallows!

Ein kleines Feuer in einem Feuerkorb reicht für die Kids sicher aus und muss auch nicht bei der Feuerwehr gemeldet werden. Jedoch solltet ihr euch unbedingt vorher informieren, wie die Situation mit freiem Feuer in eurer Umgebung gehandhabt wird!

Den Teig für das Stockbrot könnt ihr ganz einfach selbst machen. Sonst braucht ihr nur noch Stöcker, die lang genug sind, um von der Bank bis über das Feuer zu kommen, ohne euch zu brennen. Macht es euch unter dem Sternenhimmel mit Kissen und Decken gemütlich, hört ein bisschen entspannte Gitarren-Musik im Hintergrund und vor allem genießt das leckere Stockbrot und die warmen Marshmallows.

Wir empfehlen euch das Buch „Schnitzeljagd und Lagerfeuer – Naturabenteuer für Kinder“ aus dem Gerstenberg Verlag für Kinder ab 8 Jahre. Die kleinen Naturfreunde werden an interessante Projekte, Rezepte und Spiele rund um die Natur herangeführt und lernen viel über die heimische Flora und Fauna.

Leckeres Stockbrot am gemütlichen Lagerfeuer
Leckeres Stockbrot über dem Lagerfeuer genießen und eine tolle Sommerferien-Erfahrung sammeln!

Lasst uns wissen, was ihr in diesen Sommerferien alles erlebt habt! Vielleicht hat euch die ein oder andere Idee aus unserer Blogbeitrag-Reihe die Zuhausebleiber ja auch inspiriert.

Teilen
Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfehler sind mit * markiert