, , , ,

Kommen wir zum dritten Teil der Zuhausebleiber. Diese Wortschöpfung von uns bringt übrigens keinerlei Vorurteil mit sich. Wir können das Zuhause bleiben sehr gut nachvollziehen und waren natürlich schon in derselben Situation. Ob große, finanzielle Anschaffungen, berufliche oder persönliche Befindlichkeiten – es gibt viele Gründe, nicht in den Urlaub zu fahren und einfach mal mitWeiterlesen

1
Teilen