, , ,

Wie froh war ich, dass meine beiden Kinder als Baby einen Nuckel akzeptierten und so einen Weg fanden, sich selbst zu beruhigen. Schneller als man denkt ist es dann aber an der Zeit, den Nuckel wieder abzugewöhnen. Mein Jüngerer ist jetzt 2½ Jahre alt und ich stehe erneut vor der Frage, wie ich die SchnullerentwöhnungWeiterlesen

9